Urlaub in Minihäusern: Mallorcas Westküste

Urlaub in Minihäusern: Mallorcas Westküste

Der Sommer ist vorbei, aber kein Grund Trübsal zu blasen: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub! Wenn es draußen nass und kalt wird, tut es gut in Urlaubserinnerungen zu schwelgen - oder auch gleich den nächsten Urlaub zu planen. Wer es einmal ausprobiert hat, ist zumeist begeistert: Mini-Ferienhäuser helfen, im Urlaub zur Ruhe und zu sich selbst zu kommen. Sie haben eine überschaubare Größe, sind leicht sauber zu halten und meist relativ günstig zu mieten. Auch wenn ein Selbstversorger-Urlaub Einkaufen, Kochen, ... Weiterlesen...

Mit Bewusstheit wohnen: Gesundes Licht

Licht ist für den Menschen lebensnotwendig, das steht außer Frage. Nicht nur unser Biorhythmus, auch unser Hormonhaushalt (der dem Biorhythmus zugrunde liegt) wird vom Licht beeinflusst. Bezüglich der verschiedenen möglichen Lichtquellen im eigenen Zuhause sind sich jedoch die wenigsten Menschen bewusst, dass es unterschiedlich "gesunde Lichtarten" gibt: Im häuslichen Bereich liegt der entscheidende Unterschied vor allem im Lichtspektrum und der Frequenz, mit der das Licht emittiert wird. Gehen wir deshalb einmal wieder den Fragen nach, wie sich "gesundes Liocht" definiert, welche Leuchtmittel ... Weiterlesen...

Schiebetüren – platzsparend Räume trennen

Wer in einem Tiny House oder einem Minihaus lebt, möchte den Raum natürlich effizient nutzen. Das erfordert gutes Raummanagement, praktisch und vielfältig nutzbares Mobiliar und platzsparende Elemente. Herkömmliche (Anschlag-)Türen sind rechte Platzfresser, denn sie überstreichen eine relativ große Grundfläche, welche selbstverständlich frei bleiben muss. Ganz ohne Tür geht es aber meist auch nicht - außer man wünscht sich ein komplett offenes Raumkonzept. Selbst das lässt sich aber auch mit Türen realisieren: mit Schiebetüren. Diese kennt man aus dem Fernen Osten, wo ... Weiterlesen...

So gestalten Sie kleine Terrassen optimal

Wer sich für ein Tiny House entscheidet, der wählt bewusst wenig Platz und ein Leben nur mit dem Notwendigsten. Was, wenn sich die eingeschränkten räumlichen Verhältnisse jedoch auch auf den Außenbereich übertragen? Im Garten oder bei Terrassen schätzen Sie doch vor allem Größe und Weitläufigkeit! Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einfachen Tipps und Tricks selbst die kleinste Terrasse ganz groß rausbringen! Und ja, da passen eine Sitzecke, ein Heizpilz und sogar ein (Blumen-)Beet problemlos hin – überzeugen Sie sich selbst! Von ... Weiterlesen...

Nachhaltigkeit beim Hausbau: Worauf kommt es an?

Gastbeitrag von Fabian Storm - Ressourcen schonend verwenden, Müll vermeiden und die Umwelt schützen: Nachhaltigkeit ist im Trend. In den Zeiten der Klimaerwärmung wächst auch bei immer mehr Bauherren der Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit. Neben der Energieeffizienz spielen aber auch Faktoren wie ökologische Materialien oder Langlebigkeit eine wichtige Rolle. Um das Haus zukunftsfähig und werthaltig zu gestalten, muss der Bauherr von heute so schon bei der Planung verschiedenste Aspekte berücksichtigen. Nachhaltiges Bauen – zukunftsweisend und ökologisch Im Zusammenhang mit der Veränderung der klimatischen ... Weiterlesen...

Ressourcen ökologisch nutzen: das Wasser

Ob nun in der großen Villa oder dem Tiny House, Ressourcen sollten geschont werden. Besonders in Zeiten enormer Verschwendung und maßlosem Konsum ist es wichtig, ein Zeichen zu setzen und sich mit Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen. Wasser sichert das Überleben auf der Erde. Wird es knapp, ist auch das Leben in Gefahr. So weit ist es in den gemäßigten Breiten in der Regel zwar nicht - selbst nach einem rekordverdächtigen Sommer wie in diesem Jahr ist die Wasserversorgung nicht in Gefahr - dennoch ... Weiterlesen...

(Konventionelle) Wege zur Finanzierung eines Tiny Houses

Wer sich den Traum vom Eigenheim verwirklichen will, wird um das Thema "Baufinanzierung" kaum herumkommen. Für Bauherren, die ein kleines stationäres Haus bauen oder kaufen wollen, ist die Lage relativ klar, denn die Baufinanzierung für solch kleine Häuser kann genau wie bei den größeren Exemplaren mittels einer Hypothek oder einer Grundschuld abgesichert werden: Der Wert des Hauses und/oder des Grundstücks dienen dabei also als Sicherheit für das Darlehen. Wie die sogenannte „Besicherung über ein dingliches Recht“ funktioniert und was dabei zu ... Weiterlesen...

Sonnenschutz aus baurechtlicher Sicht

Wenn sich die sommerliche Hitze bemerkbar macht, denkt manch einer, der nicht schon bei der Planung seines Hauses vorausgedacht hat, an eine Nachrüstung in Sachen "Sonnen- und Hitzeschutz" für Fenster und Terrasse. Wesentlich wirkungsvoller als innen angebrachte Rollos sind (besonders bei großen Glasflächen) Außenmarkisen, die verhindern, dass die Sonnenstrahlen gar nicht erst auf die Fenster treffen und die Glasflächen erwärmen können. Besonders ansprechend wirken zum Beispiel hochwertige, moderne Vertikal- oder auch Horizontalmarkisen, wie wir sie auf gibus.com entdeckt haben. Im Fall von ... Weiterlesen...
Page 1 of 4612345...102030...Last »