Nachtarock: Die Tinys vom Bauhaus Campus Berlin

Vom 10. März vergangenen bis 09. März diesen Jahres fanden unter dem Namen "Bauhaus Campus Berlin" auf dem Gelände des Bauhaus-Archivs in Berlin Bau und Austellung unterschiedlicher Tiny Houses statt. Initiator, des als Experiment angelegten Projektes, war der Architekt Van Bo Le-Mentzel, bekannt durch seine "Hartz-IV-Möbel"-Kollektion. Mittlerweile entwickelt Le-Mentzel Konzepte für Kleinstwohnungen, durch die auch Geringverdiener in Innenstädten leben können sollen - sozusagen als Antwort auf die Gentrifizierung ganzer Stadtteile in einigen deutschen Großstädten. Gemäß dem Motto „Study. Build. Research.“ experimentierten und ... Weiterlesen...

Fließend warmes Wasser – Komfort in Klein- und Mikrohäusern

Warmwaser aus der Leitung gehört hierzulande zum Standard eines (konventionellen) Wohnhauses. Insbesondere in Kleinstbehausungen wie Tiny Houses, Holzwohnwagen, Bauwagen u.ä. wird aus vermeintlichem Platzmangel und finanziellen Erwägungen oftmals auf diesen Komfort verzichtet. Nach einem eingehenden Abwägen zwischen Aufwand und tagtäglichem Nutzen kann man jedoch leicht zu der Erkenntnis kommen, dass es sich lohnt, nach praktikablen, platzsparenden Lösungen für Kleinsthäuser zu forschen, die dem eigenen Bedarf gerecht werden. Dabei sollte man sich folgende Fragen stellen: Soll das Haus ganzjährig und durchgängig bewohnt ... Weiterlesen...

Tiny House Park: Standort-Umfrage

Wie sich aus unserer Minihaus-Map ersehen lässt, muss man kreuz und quer durchs Land fahren, wenn man sich einen realen Eindruck von den Produkten verschiedener Minihaus-Anbieter verschaffen will ... Daher sind wir an der Planung eines interessanten Projektes: dem Tiny House Park®. Tiny House Park: Probewohnen und Erholen Der Grundgedanke bei diesem Projekt ist, eine zentrale Möglichkeit zum Probewohnen in Tiny-House- und Minihaus-Modellen verschiedener Anbieter zu schaffen - damit an einem Ort Design, Grundrisse und die Qualität der Ausführung verglichen werden können. Die ... Weiterlesen...

Start ins Gartenjahr mit Frühjahrsputz und GaLaBau

Der Schnee ist weg, aber bis auf ein paar Winterblüher, die Farbtupfer setzen, schaut der Garten noch recht trostlos aus: Platt gedrücktes Gras, Laub vom letzten Herbst und kahle Zweige, an denen man die neuen Triebe noch mit der Lupe suchen muss - Braun und Grau sind die vorherrschenden Farben. Wenn Ihr Garten dieses Bild abgibt, dann helfen Sie ihm auf die Sprünge! Von Landscapes & Cie - Mehr Bilder: Garten   Frühjahrsputz im Garten So wie im Haus wirkt schon ein bisschen Aufräumen und ... Weiterlesen...

Die Infrarottechnik: der einfache Weg zur Heizung im Minihaus

Wer sich für ein Tiny House entscheidet, hat sich in der Regel zum Ziel gesetzt ressourcenschonend zu wohnen: Weniger Wohnraum bedeutet weniger Energieverbrauch und weniger Konsum. Oft sind Besitzer eines Tiny Houses umwelt- und kostenbewusst und sie suchen ständig nach Möglichkeiten, noch weniger zu verbrauchen, generell energieeffizient zu leben und ressourcenbewusst zu handeln. Wenn es um die Beheizung des Tiny Houses geht, ist die Entscheidung nicht einfach: Tiny Houses, die rund ums Jahr bewohnt werden, bedürfen einer anderen Heiztechnik, als Domizile, ... Weiterlesen...

Die Infrarotheizung: platzsparende Heizung für Tiny Houses

Es gibt zahlreiche Gründe, sich für ein Leben im Tiny House zu entscheiden. Einige ziehen das Wohnen auf kleinstem Raum vor, um finanziell unabhängig zu bleiben. Andere hingegen wollen einen persönlichen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Ganz gleich, ob Sie Ihren CO2 Fußabdruck verkleinern möchten oder ein ballastfreies Leben anstreben: Das Thema Wohnkomfort im Minihaus darf nicht außer Acht gelassen werden. Denn es sind oft die kleinen Details, die aus einer minimalistischen Unterkunft ein echtes Zuhause machen. Dazu gehört auch eine angenehme ... Weiterlesen...

Grünzeug um das Minihaus: Kleine Gärten richtig anlegen

Ein enormer Vorteil der Minihäuser ist es, dass sie sich bequem auf kleinem Baugrund platzieren lassen. Meist bleibt dann auch noch ein wenig Platz übrig, um einen kleinen Garten anzulegen. Aber wie wird ein Mini-Garten richtig geplant? Von Designscapes Colorado Inc. - Mehr Ideen: Garten   Bedürfnisse ermitteln: Welche Art von Garten soll es sein? Generell bestimmt die Hauptnutzung des Gartens über die Gliederung, die Bepflanzung und die Einrichtung. Grob lassen sich Gärten dabei in drei Typen unterteilen: familienfreundlicher (oder Spiel-)Garten Ziergarten Nutzgarten   Ist ausreichend Raum vorhanden, können die ... Weiterlesen...

Küchenplanung für Minihäuser – Was es zu beachten gibt

Traditionell hat die Zubereitung von Speisen und das Essen selbst eine starke soziale Komponente: Gemeinsames Gemüseputzen, Kochen und Einnehmen der Mahlzeiten bietet Gelegenheit zum Austausch und verbindet uns Menschen. In Zeiten von Coffe-to–go und Convenience Food rückt dieser Aspekt allerdings immer mehr in den Hintergrund. Das Frühstück besteht dann vielleicht nur noch aus einem Snack auf dem Weg zur Arbeit und das Abendessen aus einer in der Mikrowelle gegarten Lasagne, die vor dem Fernseher verspeist wird. Ein extremes Beispiel, zugegeben, das ... Weiterlesen...
Page 1 of 4412345...102030...Last »