Die große Tiny-House-Umfrage 2023/2024

 

DIE UMFRAGE

 

Unsere letzten beiden großen Umfragen von 2013 und 2019 waren bereits einige Zeit her – und seither hat sich viel getan, nicht zuletzt durch die hohen Inflationsraten sowie die stark gestiegenen Zinsen für z.B. Baufinanzierungen. Es war also höchste Zeit, die aktuelle gesellschaftliche Situation in diesem Segment neu zu erfassen.
Wir hatten 12 Fragen vorbereitet und konnten uns über die Teilnahme von über 13.400 Personen innerhalb weniger Monate (19.10.2023 – 28.01.2024) an dieser Umfrage freuen.

Die zahlreiche Teilnahme kürt diese Umfrage zur größten deutschsprachigen Datenerhebung unter Tiny-House-Interessenten seit vielen Jahren. Dadurch kann ein ziemlich repräsentatives Bild des Bedarfs an Tiny-Houses oder auch an Standplätzen für diese Wohnform erfasst und im Anschluss Politikern und Städteplanern zur Untermauerung der Argumentation für Tiny-House- oder Minihaus-Projekte vorgelegt werden.

DIE ERGEBNISSE

 

Frage 1: „Soll Ihr Tiny House immer am gleichen Ort stehen?“

Frage 2: „Wofür soll das Tiny House genutzt werden?“

Frage 3: „Wie sieht es mit einem Grundstück aus?“

Frage 4: „Wie sieht es mit einer Baugenehmigung aus?“

Frage 5: „Wie sieht es mit der Finanzierung aus?“

Die Ergebnisse zu den folgenden Fragen sind exklusiv und können kostenpflichtig erworben werden:

  • Frage 6: „Welche Wohnfläche soll Ihr Tiny House besitzen?“
  • Frage 7: „Wie viele Personen sollen in dem Haus schlafen können?“
  • Frage 8: „Welches Budget haben Sie für das Tiny House eingeplant?“
  • Frage 9: „Welche Materialien sollen zum Einsatz kommen?“
  • Frage 10: „Welche Bauweise ist Ihnen wichtig?“
  • Frage 11: „Welche Ausstattung ist Ihnen wichtig?“
  • Frage 12: „Wann soll das Tiny House bewohnt erstmalig werden können?“

Schicken Sie dazu gerne eine E-Mail an: kontakt@tiny-houses.de.

4.6/5 - (11 votes)