Upcycling alter Türen – so schließen sie sicher und winddicht

Upcycling alter Türen – so schließen sie sicher und winddicht

Minihäuser bieten den Vorteil, dass (bei entsprechendem eigenen Anspruch) auch der Innenausbau mit kleinem Budget bewältigt werden kann. Heimwerker stecken besonders viel Mühe in diesen Teil des Baus, um anschließend ein gemütliches Heim ihr Eigen nennen zu können. Die Haustüre: Visitenkarte des Hauses Den allerersten Eindruck prägt die Haustüre – die nicht unbedingt ein neues Fabrikat sein muss. Worauf ist also beim Upcycling zu achten, damit trotzdem alle Voraussetzungen für Sicherheit und Winddichtigkeit erfüllt sind? In die Jahre gekommene Türen werden besonders im Bereich ... Read more

Aus 1 mach 2: Stapelbare Wohnmodule

Die Reduzierung auf das Wesentliche, Flexibilität und Nachhaltigkeit, diese Aspekte sind den meisten Bauherren, die sich für ein Modulhaus entscheiden, besonders wichtig. Modulhäuser sind Wohnlösungen, die all dies in idealer Weise vereinen. Modulares Bauen und seine Vorzüge Die Reduzierung auf ein Wohnflächenmaß, das der aktuellen Lebenssituation besser angemessen ist, als ein überdimensioniertes Haus, bedeutet nicht nur eine Ersparnis bei Erwerbs- und Unterhaltskosten, sondern auch eine Zeitersparnis bei der alltäglichen Haushaltsführung. Nach dem Umzug in ein Tiny House on Wheels sind Bewohner, die ursprünglich ... Read more

Hitzeschutz fürs Minihaus: Gerüstet für den Sommer

Egal, ob im Tiny House, Garten- oder Strandhäuschen: Auf kleinstem Raum kann es besonders im Sommer schon einmal etwas heißer zugehen. Da ist man gut beraten, wenn man weiß, wie man sich in seinem Minihaus davor schützen kann. Das kann schon lang vor dem Einzug, nämlich bei der Planung, beginnen. Bereits dann kann man vorsorgen und der trockenen Sommerhitze den Kampf ansagen. Beispielsweise dann, wenn es um Fenster geht oder um das Belüftungssystem. Aber selbst wenn das Haus schon steht, kann ... Read more

Design für den Boden: der Teppichkauf im Internet

Wer frischen Wind in die Wohnung bringen möchte, fängt am einfachsten bei den Heimtextilien an: Einen neuen Look kreiert man am schnellsten mit neuen Kissenbezügen, Plaids, Gardinen oder einem neuen Teppich. Der Teppich ist zum einen ein gestalterisches Element in der Wohnlandschaft, zum anderen eines, das zu einer behagichen Atmosphäre beitragen kann - ein Gestaltungselement, für das man online eine enorm große Auswahl findet. Der Online-Kauf bei Teppichen Das "World Wide Web" hat die Auswahlmöglichkeit schier unendlich erweitert, denn seit es das Internet ... Read more

Travel & Explore – mit dem LUME Traveler

Gastbeitrag der Wheelhouse GmbH - Mit dem Tiny House unterwegs, das eigene Haus immer dabei, das sind romantische Vorstellungen, deren Umsetzung besonders in Europa einerseits an den (kleiner als in den USA dimensionierten) Straßenverhältnissen und andererseits an der Konstruktionsweise vieler Tiny Houses scheitern kann. Tiny Houses sind zwar mobil und können (sofern auf einem Tandemtrailer aufgebaut und insgesamt nicht schwerer als 3,5 Tonnen) mit einem Pkw bewegt werden, sind aber nicht zwangsläufig auch reisetauglich. Für die Fahrt in den Urlaub eignet ... Read more

Wohlfühlkima im Minihaus … Saubere Luft in Innenräumen

Die Luftqualität wird in Tiny Houses und Minihäusern vor allem wegen des geringen Raumvolumens leicht zum Thema. Denn: Bei "verbrauchter" Luft will - so schön des Haus auch eingerichtet ist - keine Wohlfühlatmosphäre aufkommen und die Bewohner fühlen sich müde und abgeschlagen. Durchschnittlich hält sich der Mensch fast zwei Drittel seiner Zeit in geschlossenen Räumen auf. Für unsere Gesundheit spielt die Qualität der Raumluft daher eine große Rolle. Auch wenn Staub, Gerüche oder Wohngifte die Luft in Innenräumen stark beeinträchtigen können, ... Read more

Fürs gute Gefühl beim Wohnen: Versicherungen rund ums Haus

Sturm- oder Brandschaden am Minihaus, Einbruch im Tiny House: Keiner wünscht sich das, aber für den Fall der Fälle gibt es ja die Versicherung – oder? Tatsächlich sind auf dem Markt verschiedene Policen erhältlich, die unterschiedliche Gefahren abdecken. Die folgenden Optionen sind für Hausbesitzer und Mieter interessant: Der Klassiker: die Hausratversicherung Die Porzellanvase, die Designer-Möbel, der teure Fernseher – all diese Dinge gehören zum Hausrat und können mit einer entsprechenden Versicherung geschützt werden, und zwar gegen eine ganze Menge von Gefahren. Üblicherweise inkludiert ... Read more

Einrichten mit Stil: die Chaiselongue

Ging es in unserem gestrigen Beitrag "Einrichten mit Stil: Hochflor, Kelim & Co." um Teppiche, widmen wir uns heute Möbelstücken, die ebenso zu einer behaglichen Atmosphäre beitragen können: Gemütlich in einem Buch schmökern oder einen kleinen Mittagsschlaf machen, die Chaiselongue bietet Platz für beides und ist damit der ideale Begleiter im Minihaus. Der Begriff Chaiselongue stammt aus dem Französischem und bedeutet eigentlich “langer Stuhl”. Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eroberte das kombinierte Sitz- und Liegemöbelstück für eine Person die Häuser ... Read more
« Vorherige SeiteNächste Seite »