Tiny Houses: Leben auf wenigen Quadratmetern

Auch wenn der Trend zum Leben auf kleinem Raum keine Erfindung der Amerikaner ist: Die Welle der Begeisterung für Tiny Houses "on Wheels", also für die rollenden Häuschen, die für einen minimalistischen Lebensstil gepaart mit Mobilität stehen, hat ihren Ursprung in den USA. Weltweit wächst nun die Community derer, die sich das Wohnen in einem Tiny House vorstellen können. Auch in Deutschland ist die Resonanz groß. Von New Frontier Tiny Homes - Mehr Einrichtungsideen: Haus auf Houzz.de   Tiny Houses und ihr Ursprung Als Jay Shafer ... Read more

Upcycling: Aus Alt mach’ etwas cooles Neues!

Wenn es um einen kleinen ökologischen Fußabdruck geht, dann sollte die Nachhaltigkeit nicht beim Hausbau aufhören: Auch bei der Einrichtung kann auf Ressourcenschonung geachtet werden. Ökologische Möbel zum einen, zum anderen aber auch die Weiterverwendung in die Jahre gekommener Objekte gehören dazu. Werden "sperrmüllreife" Bestandteile zu einem neuen Gebrauchsgegenstand und damit wieder aufgewertet, spricht man von Upcycling. Zwar können z.B. alte Möbel durch Abschleifen und einen neuen Anstrich gepimpt und aufgewertet werden, viel öfter wird aber von Upcycling gesprochen, wenn einzelne ... Read more

Ratgeber Bauen: Neuartige Dämmung für Tiny Houses

Gastbeitrag von Markus Trecker - Das Einsparen von Heizkosten durch Wärmedämmung wird durch die steigenden Energie- und Rohstoffpreise immer wichtiger. Unter dieser Zielsetzung hat die Firma Finck & Co. aus Krefeld nach siebenjähriger Entwicklungszeit den wärmereflektierenden Dämmstoff ISUM MF 14 patentiert und auf den Markt gebracht. ISUM MF 14 besteht aus einem 14-lagigen Verbundstoffsystem mit einer Gesamtdicke von 11,4 mm. Bekanntes Prinzip neu nutzbar gemacht 96 % Wärmereflektion durch infrarotreflektierende Oberfläche. Bekannt ist das Prinzip schon lange, beispielsweise bei den Schutzanzügen der Feuerwehr, ... Read more

Heizen mit Strom: Infrarotheizungen in Minihäusern

Die Infrarotheizung findet aufgrund ihrer angenehmen Wärme, geringen Anschaffungskosten und Energieeffizienz in vielen Minihäusern Einzug. Doch rentiert sie sich dabei auch wirklich? Wir beleuchten die Vor- und Nachteile von der Nutzung einer Infrarotheizung in einem Minihaus. Wie funktioniert eine Infrarotheizung? Eine Infrarotheizung unterscheidet sich in ihrer Funktionsweise stark von konventionellen Heizungen. Sie erwärmt nämlich nicht die Raumluft, sondern gibt Wärme in Form von elektromagnetischen Strahlen ab. Diese Strahlungswäre wird von allen Wänden, Personen und Objekten im Raum aufgenommen, gespeichert und später wieder abgegeben. ... Read more

In Minihäusern: Platz sparen, wo er knapp bemessen ist

Wer sich für ein Tiny House on Wheels oder ein Minihaus entscheidet, weiß, dass er darin wenig Platz hat. Menschen mit umfangreichen Plattensammlungen oder einer Privatbibliothek wählen daher selten diese minimalistische Art zu wohnen. Das Platzangebot ist dennoch höher als vielleicht gedacht, wenn die Bewohner sich geschickt einrichten. Sich mit der großzügigen Sitzgarnitur und dem hohen Kleiderschrank aus der vorherigen Wohnung verkleinern zu wollen, ist wenig sinnvoll. Glücklicherweise gibt es aber Möbelarten, die sich perfekt für ein Tiny House oder ein ... Read more

So senken Sie den Energieverbrauch im Haus

In unserem gestrigen Blogartikel hatten wir uns mit der Stromversorgung im Tiny House befasst, wenden wir uns heute einem verwandten Thema zu, das nicht nur Bewohner von Tiny Houses interessieren dürfte, sondern auch solche anderer Häuser - egal, ob klein oder groß: Da immer mehr Hausbesitzer ökologisch und nachhaltig denken und in diesem Zusammenhang ihren Energieverbrauch senken möchten, stellt sich ihnen schnell die Frage, wie man das Thema richtig angeht und was es dabei alles zu beachten gibt. In diesem Artikel ... Read more

Die Stromversorgung im Tiny House

Viele Menschen entscheiden sich vor allem aus finanziellen und ökologischen Erwägungen heraus für ein Tiny House. Die Kosten spielen in den meisten Fällen eine große Rolle, ist doch ein Tiny House unterm Strich erheblich günstiger, als ein gängiges Haus mit 100 oder mehr Quadratmetern. Gleichzeitig bietet es viele der Vorteile, die auch ein gängiges Einfamilienhaus bietet. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist für viele Bewohner von Tiny Houses die Umweltbilanz. Tiny Houses haben nicht nur aufgrund der geringeren Bausubstanz einen wesentlich kleineren ökologischen ... Read more

Bezahlbar leben als Student: Wohnung vs. Tiny House

Bezahlbare Wohnungen sind in vielen Regionen Mangelware. Was schon für Menschen mit einem mittleren Einkommen die Wohnungssuche erschwert, wirkt sich auf die Lage von Studierenden dramatisch aus. Zimmer in Studentenwohnheimen gibt es wenige und nicht jeder lebt gerne in einer Wohngemeinschaft (WG). Vor diesem Hintergrund probieren Studenten gerne alternative Wohnformen aus: Sie ziehen bei alten Menschen ein und zahlen eine niedrige Miete oder nur die Nebenkosten; im Gegenzug helfen sie den Senioren im Rahmen von „Wohnen für Hilfe“ einige Stunden pro ... Read more
« Vorherige SeiteNächste Seite »