Dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Ist das Raumklima in Minihäusern schlechter als in normalen Wohngebäuden? Nicht unbedingt. Doch woher stammt dann dieses Vorurteil? Tatsache ist, dass das kleinere Raumvolumen eine häufigere oder aber automatische Lüftung erforderlich macht, denn der Sauerstoffverbrauch der Bewohner und deren Abatmung sorgt hier schneller für ein Sinken der Luftqualität. Andere Faktoren, wie eine hermetisch geschlossene Gebäudehülle (die keine freie Lüftung mehr zulässt) oder ausdünstende Bau- und Innenraumstoffe spielen bei Minihäusern ansonsten genauso wie bei größeren Häusern eine Rolle. Wer ein Minihaus bauen ... Read more

Praktische Ergänzung zum Modulhaus: die Fertiggarage

  Vieles hat mehr als nur einen Nutzen und Zweck - das könnte die Devise eines Minihauses sein: In einem Minihaus wird ein Tisch schnell einmal zum Gästebett umfunktioniert und die Küche versteckt sich in der Schrankwand. So lässt sie auch den Essbereich bei Bedarf zum gemütlichen Wohnbereich werden. Auf wenigen Quadratmetern findet man alle Annehmlichkeiten, die zum funktionalen Wohnen benötigt werden. Doch nicht alles, was zum Wohnglück fehlt, muss sich im Minihaus befinden. Im Rahmen des modularen Bauens können weitere Räume ... Read more

Der Umwelt zuliebe: Holzgartenmöbel mit FSC-Zertifikat

Heutzutage muss bekanntlich alles ökologisch wertvoll, grün und möglichst natürlich sein – und das gilt ganz besonders auch in Bezug auf den eigenen Garten. Der Verzicht auf chemische Reinigungsmittel und Pestizide versteht sich für die meisten nachhaltig denkenden Gartenbesitzer dementsprechend von selbst. Trotzdem sind in vielen grünen Oasen noch immer Gartenmöbel aus Plastik zu finden. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche natürliche Alternativen, zum Beispiel nachhaltig hergestellte Tische, Stühle und Liegen aus Akazienholz, Rattan oder auch Teak. Ja, Sie haben richtig gelesen: ... Read more

So werden Minihäuser und Wohnmodule zur Wellnessoase

Wer vom Leben in einem Minihaus träumt, erhofft sich neben einem kostengünstigen eigenen Dach über dem Kopf in der Regel auch mehr Lebensqualität. Dass diese Erwartung meist erfüllt wird, hängt damit zusammen, dass die Mehrheit der Menschen, die sich räumlich verkleinern, zuvor einen weniger minimalistischen Lebensstil verfolgt haben. Die durch den Umzug nötige „Reduzierung auf das Wesentliche“ mit der Entledigung allen angesammelten Ballastes bringt also zumeist – so berichten es nicht nur Tiny-House-Bewohner, sondern die meisten Menschen, die sich zum Ausmisten ... Read more

Slow Travel: Naturnaher Urlaub in Minihäusern

Gastbeitrag von Naturhäuschen.de - Schon seit Jahrzehnten wird unser Alltag immer komplexer und die Anforderungen steigen stetig. Deshalb sehnen sich immer mehr Menschen nach Simplizität, einer Rückkehr zur Natur und den einfachen Dingen des Lebens. Der Trend geht hin zu Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und einem Leben im relativen Einklang mit der Natur. Im Alltag lässt sich so ein Vorsatz meist nicht so einfach umsetzen, aber zumindest während der Ferien kann ein Minihaus oder ein Tiny House, wie die mobile Version auf vier ... Read more

Off-Grid-Energie mit Photovoltaik und Brennstoffzelle (2)

Gastbeitrag von Siqens - Für Daniels Tiny House „Max“, einem Wohnwagon am Tegernsee,  gedacht als feiner, gemütlicher Urlaubsort, haben wir eine Brennstoffzelle installiert um eine autarke Insellösung zu schaffen. Was dadurch möglich wird, wie das funktioniert und was dabei zu beachten ist, beschreiben wir hier: Die Ausgangslage Der Wohnwagon „Max“ ist mit 6 Stück 300 Wp-Solarmodule, der notwendigen technischen Ausstattung (Wechselrichter, Batterie, etc.) sowie abwassereinigende Sumpfpflanzen auf dem Dach ausgestattet. Heißes Wasser, Wifi und Raumheizung sind vorhanden. Soweit, so gut für die Autarkie. ... Read more

Off-Grid-Energie mit Photovoltaik und Brennstoffzelle (1)

Völlige Autarkie ist ein hohes Ideal. Durch die fortschreitende Technologie der Brennstoffzellentechnik kann ein autarkes Minihaus mit bestehender Photovoltaik-Anlage und Hausspeicher jetzt ideal ergänzt werden. Versorgungsengpässe werden durch das Brennstoffzellen-Modul Siqens Ecoport 800 als Backup-System zuverlässig vermieden. Der Akku des Hausspeichers wird entlastet. Dabei erfolgt die Umstellung von einer zur anderen Energieversorgung völlig automatisch. Umweltfreundlicher Strom aus Wasserstoff Brennstoffzellen produzieren aus Wasserstoff und dem Sauerstoff der Umgebungsluft Strom und Wärme. Das Prinzip der Verbrennung von Wasserstoff ist bei Weitem nicht neu: Unsere Sonne ... Read more

Minihaus- und Tiny-House-Anbieter in und aus Österreich

Themen, die schon seit einigen Jahren Thema in Deutschland sind, rufen auch mehr und mehr österreichische Innovatoren auf den Plan. Gerade im Bereich der Minihäuser hat sich in den letzten 10 Jahren in der Alpenregion einiges getan.   Minihausanbieter in Österreich Das Spektrum der Angebote und der Hersteller und Anbieter selbst hat sich in den letzten zehn Jahren in Österreich stark erweitert. Während viele Österreicher beim Stichwort "Eigenheim" zwar noch an den traditionellen Massivbau aus Ziegel und Beton denken, wird der Anteil der zukünftigen ... Read more
« Vorherige SeiteNächste Seite »