Minimalismus in zweiter Reihe: Modulhaus im Garten Bei der Gestaltung des Gartens denken die meisten Menschen an verschiedene Pflanzen, Outdoor-Beleuchtung, gemütliche Sitzmöglichkeiten und einen Grill. Manche nutzen die Gartenfläche auch, um eine Sauna, einen kleinen Geräteschuppen oder ein Gartenhäuschen einzurichten. Was viel hermacht und wahrlich inspirierend sowohl für Eigentümer wie auch für Besucher sein kann,…Erfahren Sie mehr→


Rechts das Wehen der Bäume, links der Blick auf das Wasser. Das muss nicht der Campingplatz an der Côte d’Azur oder ein verträumter Ort in Norditalien sein. Wer den Garten nach seinen Wünschen anlegt, hat eines der besten Urlaubsziele direkt vor der Tür. Fehlt nur noch die passende Unterkunft – zum Beispiel ein Gartenhaus mit…Erfahren Sie mehr→


Wer seinen Garten in vollen Zügen genießen will und sich einen Rückzugsraum vom stressigen Alltag schaffen möchte, findet in einem hübsch gestalteten Gartenhäuschen die notwendige Ruhe. Eingebettet in das sanfte Grün und den Duft des Gartens kann man sich hierher, wann immer man möchte, zurückziehen oder ein wohlverdientes Päuschen von der Gartenarbeit machen. Ein Gartenhaus…Erfahren Sie mehr→


Wenn ein Grundstück ausreichend Platz bietet, ist es eine gute Idee ein Gartenhaus aufzustellen. Verschiedene Materialien und Designs sorgen dafür, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind und für jeden Garten das passende Gartenhäuschen gefunden werden kann. Ein wichtiger Aspekt bei der Planung ist die Größe, welche es haben soll. Falls es in erster Linie…Erfahren Sie mehr→


Wer vom Leben in einem Minihaus träumt, erhofft sich neben einem kostengünstigen eigenen Dach über dem Kopf in der Regel auch mehr Lebensqualität. Dass diese Erwartung meist erfüllt wird, hängt damit zusammen, dass die Mehrheit der Menschen, die sich räumlich verkleinern, zuvor einen weniger minimalistischen Lebensstil verfolgt haben. Die durch den Umzug nötige „Reduzierung auf…Erfahren Sie mehr→


Um sich zuhause wohl zu fühlen, braucht man nicht unbedingt viel Grund und Boden und ein riesiges Dach über dem Kopf. Das wissen Menschen, die entweder alleinstehend sind oder zu zweit leben und mit einem Klein- oder gar Minihaus liebäugeln. Auf 40 bis 80 Quadratmetern Fläche kann man immerhin alles unterbringen, was man zu einem…Erfahren Sie mehr→


Büro im Grünen: das Tiny House als Garden-Office Tiny Houses werden auch zur „Auslagerung“ von Büroräumen immer beliebter. Der Trend, Ressourcen zu schonen und möglichst wenig Raum zu verbrauchen, hat sich auch auf den Schreibtischen von Gewerbetreibenden und in kreativen Köpfe einen Platz erobert. Was für die einen eine kostengünstige Lösung mit unerwartetem Sparpotenzial ist,…Erfahren Sie mehr→


Die „echten“ Tiny Houses sind natürlich zum Wohnen gedacht, doch es gibt noch weitere – teils sehr kreative – Möglichkeiten, Minihäuschen zu nutzen: Neben Häuschen für Gartengeräte und zum Umtopfen (den sog. „Potting Sheds“), wie sie vor allem im England verbreitet sind, lassen sich in Gärten  Saunas, Gästehäuschen und sogar Grill-Häuser entdecken. Im Gegensatz zu…Erfahren Sie mehr→