Prämiertes Design aus den Niederlanden: Cabin ANNA Wie viele Menschen träumen davon, eins mit der Natur zu werden, diese nicht nur auf einem Sonntagsausflug zu besuchen, sondern täglich mitten in ihr zu leben, sich mit ihr zu verbinden?! Domizile, die mitten in der Natur errichtet werden, führen in dieser jedoch meist zu einschneidenden Veränderungen. Wie…Erfahren Sie mehr→


Über- statt nebeneinander: Wohnen auf der Garage Generell ist im Minihaus der zur Verfügung stehende Platz limitiert, das gilt sehr oft auch für das Grundstück. Daher sind intelligente und innovative Lösungen gefragt, um nicht nur platzsparend, sondern auch zukunftsweisend zu bauen. Eine Frage, die im Zusammenhang mit einem Minihaus sehr häufig auftaucht, ist: wohin mit…Erfahren Sie mehr→


Minimalhaus für Urlaub oder Vermietung – Achtung: Die Aktion ist beendet, die Grundstücke sind vergeben! –   Die Cabin Spacey GmbH, Entwickler und Hersteller stylischer und hochwertiger Minimalhäuser, entwickelt derzeit in Gartow, Niedersachsen eine Mini-Ferienhaussiedlung, bestehend aus vier Objekten: zwei Cabin One-Minimalhäuser mit je 35 m² Bruttofläche (bzw. 28 m² Nutzfläche) zwei Cabin Suite-Minimalhäuser mit…Erfahren Sie mehr→


Architekturmodelle: von der Idee zum sichtbaren Entwurf Ein Tiny House mit 15 Quadratmetern Grundfläche und trotzdem ganz viel Raum zum Leben: Wie kann das aussehen? In der Architektur ist es üblich, nicht nur Ideen und Theorien zu präsentieren, sondern detaillierte Modelle zur Veranschaulichung. Dabei macht es einen erheblichen Unterschied, ob es sich um ein Arbeitsmodell…Erfahren Sie mehr→


Minimalistisch wohnen lässt sich nicht nur in Tiny Houses (on Wheels) oder Modulhäusern, auch Baulücken, die durch kleine (beziehungsweise schmale) Häuser geschlossen werden, bieten Spielfläche für kreative Architekten und Bauherren. Mehr Wohnraum durch Nachverdichtung Die Nachverdichtung im urbanen Raum durch unkonventionell kleine Häuser bringt verschiedene Vorteile für die Umwelt und auch für die Bauherren mit…Erfahren Sie mehr→


Um sich zuhause wohl zu fühlen, braucht man nicht unbedingt viel Grund und Boden und ein riesiges Dach über dem Kopf. Das wissen Menschen, die entweder alleinstehend sind oder zu zweit leben und mit einem Klein- oder gar Minihaus liebäugeln. Auf 40 bis 80 Quadratmetern Fläche kann man immerhin alles unterbringen, was man zu einem…Erfahren Sie mehr→


Kleine Häuser, große Fensterflächen – die Vor- & Nachteile Kleine Häuser gewinnen entschieden durch viele oder (noch besser) große Fensteröffnungen in der Fassade: Wenn sich der Raum nach außen öffnet – und der Ausblick ansprechend ist – sind die meisten Bewohner von Minihäusern nachweislich mit erstaunlich wenig Raum zufrieden. Bei unwirtlicher Witterung ist das Bedürfnis…Erfahren Sie mehr→


Minihäuser aus aller Welt … ein Blick nach Spanien Ein Traumhaus muss heutzutage mehr können als nur schön aussehen! Es sollte energieeffizient sein, technisch die neusten Anforderungen erfüllen und sich unseren Lebensumständen anpassen. Doch eine der wichtigsten Grundvoraussetzung ist Flexibilität. Daher hat das spanische Architekturbüro ÁBATON Arquitectura den Prototypen eines Hauses entwickelt, das an keinen…Erfahren Sie mehr→