Romantische Auszeit: ein Baumhaus am Fuße der Zugspitze


Sind Sie auf der Suche nach einem ganz besonderen Rückzugsort – romantisch, ruhig, exklusiv? Dann haben wir etwas für Sie – einen Geheimtipp, nicht nur für Honeymooner: Ein Hideway im wahrsten Sinn des Wortes ist die Baumhaus-Suite des Hotel & Wellness-Refugium Das Kranzbach. An diesem speziellen Ort lässt sich bei allem Komfort eine ganz besondere Nähe zur Natur wahrnehmen.

Umgeben von Baumwipfeln und Natur pur

Eingehüllt vom wohltuenden Duft des Waldes können die Gäste die Gedanken schweifen lassen, kreativ sein oder einfach nur verträumt die Stunden vorüberziehen lassen. Dieses wunderbare Versteck befindet sich in Bayern, ca. 15 km von Garmisch-Partenkirchen entfernt und liegt inmitten eines romantischen Bergtals.
Insgesamt stehen in dem Baumhaus 50 m² Wohnfläche und 30 m² Terrasse zu Verfügung. Ausgestattet ist es mit einem großen Doppelbett, einer Wohnecke, Teestation, einem begehbaren Kleiderschrank und einer Badewanne für zwei Personen mit Blick in den Wald. Hier wird eine Auszeit zu zweit zum unvergesslichen Erlebnis!
Wer die Natur noch intensiver genießen möchte, sollte die Nacht im Freien verbringen. Unter dem Sternenhimmel liegend mit einem wunderbaren Ausblicken auf die Zugspitze, das Karwendel- und das Wettersteingebirge kann man eine romantische Zeit zu zweit erleben. So mancher Heiratsantrag wurde hier schon gemacht. Wer das Baumhaus einmal kennengelernt hat, frischt diese Erinnerung gerne immer wieder auf – nicht zuletzt, weil hier Natur pur mit Entspannung für Körper, Geist und Seele verbunden werden kann.

Wellness & unberührte Natur – Wohltat für Körper, Geist und Seele

Das Kranzbach ist ein einmaliges Wellnesshotel in Bayern: Vor über 100 Jahren errichtete die britische Adelige Mary Isabel Portman am Fuße der Zugspitze einen englischen Landsitz als ihren persönlichen Erholungsort – das Schloss Kranzbach.

Heute ist das Kranzbach immer noch ein idealer Ort für einen Rückzug vom Alltagstrubel: Es liegt inmitten von geschützten Buckelwiesen auf einem 130.000 m² großen Grundstück. Das gesamte Hotel ist nur den Hotelgästen vorbehalten, es gibt kein DaySpa oder Restaurantgäste von außen.

Das Küchenteam sorgt für ein kulinarisches Verwöhnprogramm: Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, mittags „Light Lunch“ mit Suppe, Salatbuffet und einem kleinen Tagesgericht, nachmittags Kuchen und Strudel sowie das 4-gängige Abendmenü mit zusätzlichem Salat- und Käsebuffet sind in der Superior-Halbpension enthalten.

Das Badehaus bietet vielfältige Entspannungsmöglichkeiten – 5 Pools und 8 Saunen stehen den Gästen zur Verfügung. Das Spa-Team verwöhnt darüber hinaus mit Massagen und Kosmetikbehandlungen. Die Ruheräume laden ein, ein Buch zu lesen oder einfach nur dem Knistern des Kaminfeuers zu lauschen.

Auch um sportlich aktiv zu sein, gibt es zahlreiche Möglichkeiten: Die Natur rund um das Kranzbach lädt zum Spazieren, Wandern und Radfahren ein. Die Teilnahme am Aktivprogramm ist kostenfrei.

Ein besonderes Highlight ist das neue Meditation House by Kengo Kuma – ein besonderer Kraftort mitten im Wald – nur ein paar Schritte hinter dem Baumhaus gelegen. Das Meditationsangebot im Kranzbach bietet für Anfänger die Möglichkeit, verschiedene Meditationstechniken kennenzulernen.

Für Fortgeschrittene ist ein intensives Erlebnis in besonderer Atmosphäre möglich. Die Meditationsexperten des Kranzbachs sind darin geschult, unterschiedliche Arten der Meditation anzuleiten und nehmen die Gäste gerne mit auf eine „Reise in die Stille“. Gönnen Sie sich und ihrem/ihrer Liebsten doch einfach einmal ein Verwöhnwochenende in diesem besonderen Baumhaus – das Kranzbach-Team freut sich auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen finden Sie unter www.daskranzbach.de

Leave a Comment