Das Baumhaus des Hotel Kranzbach

Der Kindheitstraum vom eigenen Reich in der Krone eines Baumes, in dem man völlig ungestört ist und seinen Träumen nachhängen kann, bekommt neue Nahrung, wenn wir uns als Erwachsene gestresst fühlen, uns nach Ruhe und Abstand sehnen, ohne den Trubel, den eine Urlaubsreise meist mit sich bringt. Baumhaushotels können die ideale Lösung sein, für eine kurze Auszeit, in der man wieder zu sich und zur Natur findet…

Eines der Hotels, die Übernachtungen in einem Baumhaus anbieten, und sich eher an erholungsuchende Erwachsene als an Familien mit Kindern richten, möchten wir Ihnen an dieser Stelle etwas detailierter vorstellen: ein Wellnesshotel in Bayern, und zwar das 4**** Superior Hotel & Wellness-Refugium »Das Kranzbach« in Klais (Nh. Garmisch-Partenkirchen) mit seinem schönen, regelrecht luxuriösen Baumhaus.

baumhaus-hotel-kranzbach

Das 2011 neu erbaute Baumhaus des Hotel Kranzbach bietet Ruhe, Abgeschiedenheit und zudem allen Komfort, mit dem man die Seele gleich noch sorgloser baumeln lassen kann:
Das Baumhaus wurde 100 m vom Hotel versteckt im Wald errichtet und liegt somit abgeschieden vom eigentlichen, ebenfalls der Entspannung gewidmeten Hotelbetrieb. Alle Einrichtungen und Serviceleistungen des Hotels können jedoch mitbenutzt werden: das 3.500 m² umfassende Badehaus (Sauna- und Badelandschaft mit 5 Pools innen und außen, 9 Saunen und Dampfbäder), der Fitnessraum, Aktiv- und Wellnessangebote.
Das in 4 Metern Höhe erbaute Baumhaus ist mit 50 m² Wohnfläche für zwei Personen sehr geräumig und verfügt zudem über eine 30 m² große Terrasse. Der Wohnraum ist aufgeteilt in eine Sitzecke mit Couch und einen Schlafbereich mit Flatscreen-TV (für alle, die sich mit dem Abschalten etwas schwer tun) und großem Doppelbett. Daneben gibt es einen begehbaren Kleiderschrank und ein Badezimmer mit Badewanne für 2 Personen, von der aus man ebenfalls in den Wald schauen kann.

baumhaus-hotel-kranzbach-terrasse
baumhaus-hotel-kranzbach-innen
baumhaus-hotel-kranzbach-bad

Durch die Alleinlage des Hotel Kranzbach auf 130.000 m² inmitten von geschützten Buckelwiesen bieten sich hier Voraussetzungen zum Entspannen, die besser kaum sein könnten: Stille bis auf das Rauschen des Waldes und Vogelgezwitscher am Morgen, frische Luft, unberührte Natur mit Wildblumen, klare Nächte mit einem atemberaubenden Sternenhimmel und eine ungestörte Sicht auf die Zugspitze, Karwendelgebirge und Wetterstein.

Faszinierend ist auch die Geschichte des „Kranzbach“:
Mary Isabel Portman, eine für die damalige Zeit sehr unabhängig auftretende junge (und schöne) englische Aristrokratin, die in Leipzig Musik studierte und einige berühmte Musiker als Freunde hatte, kaufte 1913 die “Kranzbachwiese bei Garmisch” und ließ dann nach Plänen der bekannten englischen Architekten Detmar Blow und Fernand Billerey dort das „Schloss Kranzbach“ erbauen, mit privaten Konzertsaal und einen Rasentennisplatz. Da der Bau mit seinen Treppengiebeln an die typischen natursteingemauerten Country Houses in Schottland oder Irland erinnert, wurde er von den Einheimischen bald das “Englische Schloss” genannt.

wellneshotel-bayern

Mary Portmans Vision war ein gastliches Haus für ihre Künstlerfreunde. Der Ausbruch des 1.Weltkrieges durchkreuzte allerdings ihre Pläne und sie kehrte nie nach Kranzbach zurück. In der Folge belebten dennoch vor allem Künstler, die wochenlang blieben, um aus der Schönheit der umgebenden Landschaft ihre Inspiration zu ziehen, das abgeschieden gelegene Schloss.
Die jetzige Hotelanlage umfasst das historische „Mary Portman House“, den modern gestalteten Teil mit Gartenflügel und Badehaus, das Torhaus (für 2-4 Personen, 1915 im Stil des Schlosses erbaut, mit unterirdischem Gang zum Hotel) und das Baumhaus. Bei der Sanierung der alten Gebäude wurde das englische Interior-Design bewahrt und mit modernen Standards verbunden. Und nicht nur das Design ist auf höchstem Niveau: Das “spezialisierte Natur- und Wellness-Hotel” Kranzbach wurde seit 2008 durchgehend vom Relax Guide mit der höchsten Auszeichnung, mit 4 Lilien, geehrt.

Das Wellnesshotel Kranzbach liegt ca. 1 Stunde von München entfernt zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald. Die ganze Umgebung ist ein Paradies für Naturliebhaber und hält für den Fall, dass es einem im Baumhaus mal zu ruhig ist, auch viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele bereit.

Fazit: eines der wenigen wirklich komfortablen und äußerst idyllisch gelegenen Baumhäuser in Deutschland. Absolute Empfehlung für ein romantisches Wochenende zu zweit!