Historische Baustoffe. Bauelemente für Vintage Design.

Wer schon einmal mit der Sanierung eines unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes zu tun hatte, dürfte den Begriff kennen, aber die Mehrheit derer, die ihr Minihaus selber bauen wollen, wird vermutlich noch nichts von „historischen Baustoffen“ (auch „antike Bauelemente oder -materialien“ genannt) gehört haben.

Historische Baustoffe sind Baumaterialien aus vor- oder frühindustrieller Produktion (d.h. bis Anfang des 20.Jhdt. hergestellt), die beim Rückbau, dem Abriss alter Gebäude, geborgen wurden und für die Wiederverwendung zur Verfügung stehen.  Der Begriff „Historische Baustoffe“ umfasst ALLE Materialien, die zum Bau eines Gebäudes und seiner Funktionalität nötig sind: Bauholz, Mauersteine und Dachziegel, Dielen, Fliesen und Kacheln, Türen und Fenster, Türbeschläge, Fensterbeschläge und Fensterläden, Treppen, Geländer, alte Öfen und Radiatoren, sowie auch alte Kanaldeckel, eiserne Gartenzäune u.a.m.

Historische Baustoffe, ob Holz oder Stein, können natürlich als ausschließliches Baumaterial für ein neu zu errichtendes Minihaus dienen (siehe dazu auch den Blog-Artikel über die Tiny Texas Houses). Das Recycling der Baumaterialien schont nicht nur die Umwelt, ist also ökologisch empfehlenswert, sondern verleiht dem Minihaus den Charme historischer Gebäude (siehe als Beispiel das Shabby Streamside Studio). Ein Minihaus im Vintage-Stil passt sich vor allem im ländlichen Umfeld in der Regel gut in die Umgebung ein. Aber auch moderne Modulhäuser können mit einzelnen historischen Bauelementen das gewisse Etwas erhalten: durch alte Eichendielen statt Laminatboden, durch ein Fischgrätmuster aus dünn geschnittenen Ziegelsteinen für Küchen- und Badezimmerböden, alte Türen oder Türbeschläge, durch eine alte eiserne Wendeltreppe, die ins Obergeschoss führt… Ein bewusster Stilmix mit einzelnen historischen Bauelementen, kann ein Modulhaus „von der Stange“ zum Designerhaus machen.

Der Handel mit historischen Baustoffen ist ein eigenständiger Geschäftszweig im Baustoffwesen. Für unsere Rubrik „Ratgeber Bauen“ haben wir für Sie recherchiert und eine Auswahl von Anbietern, nach Postleitzahlen geordnet, zusammengestellt:

Onlineanbieter

Baurat.de - Historische & exklusive Baustoffe online
Historische Baustoffe Thomas Behrens
Historische-Bauelemente.de
Historische-Bauelemente.com

Postleitzahlengebiet 0


02747 Rennersdorf
04687 Trebsen-Mulde

.


Resandes
Bergezentrum Trebsen

Postleitzahlengebiet 1


14621 Schönwalde-Glien
14943 Luckenwalde
16321 Bernau-Lindow b. Berlin
16727 Oberkrämer-Marwitz

.


Altberliner Bauelemente
Brita Marx Bauteilbörse
Historische Bauwerkstücke GbR
Historische-Bauelemente.com

Postleitzahlengebiet 2


23845 Bahrenhof
24972 Quern
28217 Bremen
28719 Bremen


.


Spolia
Historische Baustoffe Mathias Jürgensen
Alt-Bauteile Bremen e.V.
Alte Türbeschläge Heiko Asseln

Postleitzahlengebiet 3


32457 Porta Westfalica
32657 Lemgo-Entrup
34298 Helsa
35447 Reiskirchen-Ettingshausen
37627 Deensen


.


Historische Baustoffe Ingo Selent GmbH
Blöcher GmbH
Bau-Kontor
Bau Antik
Thomas Knapp Historische Baustoffe GmbH

Postleitzahlengebiet 4


47626 Kevelaer-Winnekendonk

.


Historische Baustoffe Niederrhein

Postleitzahlengebiet 5


56112 Lahnstein

.


Dinkholder Mühle

Postleitzahlengebiet 6


61348 Bad Homburg
67165 Waldsee
67311 Nackterhof-Tiefenthal

.


Weinzierl.com
Annotobak
Historische-Baumaterialien.de

Postleitzahlengebiet 7


73230 Kirchheim
74564 Crailsheim
77749 Hohberg-Hofweier
79110 Freiburg

.


Kreislauf Kirchheim Historische Baustoffe
Juergen Schaubhut Historische Baustoffe
Casa Verde Ambiente
Florian Langenbeck Historische Türen

Postleitzahlengebiet 8


80638 München-Nymphenburg
85386 Eching bei München
89171 Illerkirchberg-Oberkirchberg
89555 Söhnstetten

.


Habitarte
Führer & Söhne
Antikzentrum Emporium Tilman Hoche
Historische Baustoffe Ostalb

Postleitzahlengebiet 9


91438 Bad Windsheim-Ickelheim

.


Schloss Ickelheim
Weitere Infos und Recherche überUnternehmerverband Historische Baustoffe e.V. (UHB)