Unsere neuesten Blog-Beiträge

Ein besonders unkonventionelles und faszinierendes Architekten-Minihaus ist das „Fab Lab House“, das im Institute of Advanced Architecture of Catalonia in Barcelona entwickelt wurde.


Das „Shabby Streamside Studio“ von Sandy Foster haben wir bereits in der Galerie mit Beispielen von Minihäusern und Modulhäusern aus aller Welt kurz vorgestellt, dieses zauberhafte kleine Domizil hat jedoch unbedingt ein eigenes Portrait verdient: Das „Shabby Streamside Studio“ ist durch zahlreiche Berichte in den Medien (v.a. in Zeitschriften für Interior Design) eines der bekanntesten […]


Unsere Empfehlung für ein weiteres Follow-up von Galileo „Living in a Box“: ein Test dieses edlen Zirkuswagens… Schon von außen ist dieses mobile Zuhause eine Augenweide und bezaubert durch sorgfältige Handwerkskunst bis in die kleinsten Details…


Die Tumbleweed Tiny House Company, in der amerikanischen Minihaus-Szene die bekannteste Anbieterin von Selbstbau-Minihäusern und Minihaus-Bauplänen hatte einstmals auch Baupläne für Cottages angeboten. Seit sich das Unternehmen ausschließlich auf die Planung von Tiny Houses (on Wheels) beschränkt, sind die Baupläne für die stationären Minihäuser über houseplans.com erhältlich. Wer sein Haus nicht unbedingt mobil haben, sondern […]


Sehr berührend ist die Geschichte von Diana Lorence, ihrem Ehemann Michael Antony Lorence und ihrem „Innermost House“. Das Paar lebt seit sechs Jahren in einem kleinen Haus in den Bergen Nordkaliforniens. Das letzte einer Reihe von kleinen Häusern, die die Lorences in den letzten 25 Jahren bewohnt haben, stets mit der Absicht ein einfaches Leben […]


Texanische Minihäuser aus „recycelten“ Baumaterialien   „Building the Future with the Past“ (Die Zukunft aus der Vergangenheit bauen), so lautet ganz passend der Slogan von „Tiny Texas Houses“ für ihre Minihäuser im Vintage-Look. Die Häuschen sind wahre Kleinode, Unikate, denen man ansieht, mit wieviel Liebe bis ins Detail sie erschaffen wurden. Keines gleicht dem anderen. […]


Eine kostengünstige und besonders ökologische Form des Hausbaus ist der Strohballenbau. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: den Holzständerbau, der durch Strohballen ausgefüllt wird, und den lasttragenden Strohballenbau.