Baumhaus. Beispiele aus aller Welt (3).

Weiter zu Seite 1 | 2 | 3 | 4

Baumhaus von Barabara Butler

Barbara Butler, US


www.barbarabutler.com
Baumhaus von Paitree

Pai Treehouse Resort, TH


www.paitreehouse.com

Takasugi-an, JP


www.dezeen.com
Architekt: Terunobu Fujimori
Baumhaus von Schuler

Jürgen Schuler, DE


www.naturgaerten.de

Treehouse Company, UK


www.treehousecompany.com
Erlebnest-Baumhaus von Cambium

ErlebNest von Cambium, DE


www.cambium-gmbh.de
Tree Sparrow Baumhaus

Tree Sparrow House, UK


www.treehousecornwall.co.uk
Baumhaus von Baumraum

Baumraum, DE


www.baumraum.de

Luftschlösser, DE


www.luftschloesser.eu

Maynard Architects, AU


www.maynardarchitects.com
Baumhaus von Baumraum

Baumraum, DE


www.baumraum.de

Weiter zu Seite 1 | 2 | 3 | 4

 
Lust auf eine Tasse Tee in luftiger Höhe? Im „Takasugi-An“ in Japan kein Problem! Übersetzt bedeutet der Name: ein in der Höhe gebautes Teehaus. Doch nicht nur mit seinem Äußeren beeindruckt dieses spezielle Baumhaus. Durch ein großes Fenster an der Front lässt sich die Stadt Chino von oben aus beobachten. In einer Ecke befindet sich die Kochnische, in der auf traditionelle Weise Tee aufgebrüht wird. Ansonsten ist der Innenbereich sehr schlicht gehalten. Dadurch kehrt automatisch Ruhe ein und der Bewohner findet zu sich selbst. Ein idealer Ort für entspannende Meditationen.

Mit einer nestartigen Art der Architektur faszinieren die Baumhäuser von Cambium. Unter dem Namen „ErlebNest“ sind gleich drei verschiedene Haustypen vereint. Diese können als Bausatz oder fertig montiert bestellt werden. Je nach Anforderung lassen sich die drei Typen „Muschel“, „Cocoon“ und „Lounge“ kombinieren oder einzeln aufstellen. Die beiden erstgenannten eignen sich zum Übernachten, das Letztere dient als luftige Terrasse mit sensationeller Aussicht. Besonderes Highlight der Übernachtung: ein freier Blick auf den Sternenhimmel. Sollte der Wind zu stark werden oder Regen aufkommen, lassen sich beide Schlafmodule mit einer wasserdichten Plane verschließen.

Neben Cambium entwickelt die Firma Luftschlösser Baumhäuser, die ein besonderer Blickfang sind. Ihre Kugeln hängen im Herzen der quirligen Hauptstadt Berlin. Keine toten Ecken im Inneren, dafür jede Menge Fenster: Das zaubert ein besonderes Raumgefühl. Die Befestigung wurde so gewählt, dass das Baumhaus sich leicht im Wind wiegt. Dadurch werden Sie sanft in den Schlaf geschaukelt, während die Heizung in den kalten Monaten das Haus kuschelig warm aufwärmt. Ausgeruht und entspannt kommen die Besucher aus der blauen Kugel, die ursprünglich als Dom geplant war. Neben dem Bett gehören ein Schreibtisch, eine Kommode sowie zwei Regale und ein Waschbecken zur Ausstattung im Inneren. Fans von einzigartigen Baumhäusern finden viele tolle Bauwerke in unserer Galerie.

nach oben