Texanische Minihäuser aus „recycelten“ Baumaterialien

„Building the Future with the Past“ (Die Zukunft aus der Vergangenheit bauen), so lautet ganz passend der Slogan von „Tiny Texas Houses“ für ihre Minihäuser im Vintage-Look.
Die Häuschen sind wahre Kleinode, Unikate, denen man ansieht, mit wieviel Liebe bis ins Detail sie erschaffen wurden. Keines gleicht dem anderen. Zu 99% erbaut aus Materialien die aus Abbruchgebäuden geborgen wurden [siehe zu diesem Thema auch „Historische Baustoffe„]. Alles, vom Grundgerüst, den Wänden, Türen, Böden, bis zu Fenstern, Glas und Wandverkleidung stammt aus alten Gebäuden. Der Anstrich erfolgt mit natürlichen Substanzen: Kaseinfarbe, Leinölfarben und Tungöl.

„Eine ganze Generation von Baumaterial, schon gefällt, zugeschnitten, geformt und erprobt, gesund, frei von Giftstoffen, mit Stolz erschaffen, für Jahrhunderte gebaut. Warum es jetzt auf die Schutthalde karren, um dann chinesische Importware zu nutzen, schnell wachsendes Holz, Vinyl, Plastik, Kleber und Rigipsplatten oder Teppiche zu dem Giftstoffcocktail hinzufügen? Tatkraft, hochwertige Materialien, Vorstellungsgabe, und schon kann jeder ein energieeffizientes Minihaus haben, in dem er für den Rest seines Lebens leben kann. Häuser ohne jeglichen CO2-Fußabdruck sind nicht nur möglich, sondern es gibt sie.“ So Brad Kittel von Tiny Texas Houses.

 Das Canyon Lake House als Beipiel:

Übrigens: Wer sich das nötige Fachwissen für die Wiederverwertung alter Materialien und den Bau eines Vintage-Minihauses erwerben will, kann bei Tiny Texas Houses in die Lehre gehen oder als Freiwilliger eine Zeitlang mitarbeiten.  Vorkenntnisse im Zimmererhandwerk sind nicht Bedingung, aber hilfreich. Je nach Einsatzbereich (Zimmerei, Malerei, Lager, Abtragarbeiten) wird eine gute Koordination, Balance, mathematische Grundfähigkeiten, Aufnahmevermögen und ein gutes Gedächtnis erwartet. Generell außerdem die Bereitschaft wirklich anzupacken und eine positive Einstellung zur Arbeit. Weitere Infos für die Bewerbung auf der Website.

Hinterlassen Sie einen Kommentar