Ratgeber Bauen: Das Dach als prägendes Element

Ratgeber Bauen: Das Dach als prägendes Element

Der Gesamteindruck eines Hauses entsteht vor allem durch die Dachform, die Proportionen des Gebäudes, die Fassadengestaltung und die Baumaterialien. Aus dem Zusammenspiel dieser Faktoren ergeben sich die in der Infografik von Homeday illustrierten "5 prägendsten Häuserstile in Deutschland". Auch wenn die Fassadengestaltung gerne dem jeweiligen, viel diskutierten Zeitgeist angepasst wird - man denke an die Eternitplatten-Manie in den 70er Jahren, genauso wie an den Ökotrend der letzten Jahre mit seinen Holzverschalungen oder den Isolierungswahn mit Ziel "Niedrigenergiehaus" - trotz allem wird die ... Weiterlesen...

Kleine Häuser, große Fensterflächen – die Vor- & Nachteile

Kleine Häuser gewinnen entschieden durch viele oder (noch besser) große Fensteröffnungen in der Fassade: Wenn sich der Raum nach außen öffnet - und der Ausblick ansprechend ist - sind die meisten Bewohner von Minihäusern nachweislich mit erstaunlich wenig Raum zufrieden. Bei unwirtlicher Witterung ist das Bedürfnis sich einzuigeln nur natürlich und das beschränkte Platzangebot wird dann nicht so leicht als störend empfunden. Bei schönem Wetter jedoch kann einem in einer kleinen "Schuhschachtel" schnell die Decke auf den Kopf fallen: Das Gefühl, ... Weiterlesen...

Tiny-House-Workshops – nicht nur für Selberbauer

Tiny-House-Workshops, wie sie von Wohnwagon, TinyHouseBuild und GoTiny angeboten werden, mögen zuerst einmal Menschen ansprechen, die planen, sich so ein kleines Domizil auf Rädern selbst zu bauen. Schon beim Planungsprozess tauchen unzähliche Fragen und Unsicherheiten auf, in Facebook-Gruppen und Foren findet zwar ein reger Austausch statt, aber der Weisheit letzter Schluss ist auch dort nicht zu finden. Die Szene ist einfach noch sehr jung und Erfahrungswerte kaum vorhanden. Grundlagenwissen aus erster Hand Tiny-House-Workshops sind da eine gute Gelegenheit, sich mit Herstellern auszutauschen, ... Weiterlesen...

Leichte Montage von Gegenständen an der Wand – ganz ohne Bohrer

Für diejenigen unter unseren Lesern, die nicht mehr auf der Suche nach der für sie richtigen Immobilie (oder Mobilie) sind, sondern sich bereits für ihr Traumhäuschen entschieden haben und momentan dabei sind es einzurichten, haben wir mal wieder einen ganz praktischen Tipp ... Will man kleinere Dinge wie Garderobenhaken, Leselampen oder Bilderrahmen an den Wänden anbringen, muss man sich (besonders bei weiß verputzen Flächen) nicht schon zu Beginn über eine spätere aufwendige Beseitigung der Löcher groß Gedanken machen - verspachteln und weiß ... Weiterlesen...

Ratgeber Bauen: die Auswahl der Fenster

Wenn Sie den Bau eines Minihauses planen, ist die Auswahl der Fenster und Türen, nicht nur eine Geschmackssache, sondern hat sowohl Auswirkungen auf den Wärmeschutz, die Sicherheit Ihres Hauses, wie auch auf die Größe Ihres Budgets, das für andere Gewerke zur Verfügung steht. Fenster stellen nicht selten den größten Kostenfaktor in der Gesamtauflistung dar und dieser Stellenwert ist nicht unberechtigt: Fenster erfüllen immerhin viele bedeutende Funktionen und tragen maßgeblich zum Raumklima und einer guten Atmosphäre in Ihren vier Wänden bei. Sie ... Weiterlesen...

Passgenaue Badkeramik – auch für kleinste Bäder

„Raum ist in der kleinsten Hütte“, sagt der Volksmund. Dieses Sprichwort lässt sich getrost auch auf Badezimmer übertragen: Ob Handwaschbecken, Toilette oder Badewanne, innovative Hersteller bieten für jede noch so kleine Fläche die passend geformten Badelemente an. Schließlich sollen auch im Mini-Bad keine Abstriche bei der Nutzbarkeit gemacht werden. Und das ist ausdrücklich auch dann möglich, wenn das Badezimmer sehr klein, verwinkelt oder mit wenig Lichteinstrahlung ausgefallen ist. Klar: Die größeren, helleren Räume sind als Wohn- und Schlafzimmer sowie als Küche ... Weiterlesen...

Arbeitsschutz: Darauf sollten Sie beim Schuhkauf achten …

Unter der Rubrik "Ratgeber Bauen" hatten wir bisher nicht nur über Ideen für den Bau und Ausbau gebloggt, sondern auch über Arbeitsmittel. Zu Unrecht völlig vernachlässigt wurde jedoch bisher das Thema "Arbeitssicherheit". Vielen Berufszweigen werden von ihren Berufsgenossenschaften, die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung sind, Vorschriften zur Arbeitssicherheit auferlegt. Diese Unfallverhütungsvorschriften, stellen verbindlich geltendes Recht dar. Ein besonderes Augenmerk wird in diesen Vorschriften u.a. auf die angemessene Schutzkleidung gerichtet. Nicht nur Angehörige von Berufsgruppen die mit Gefahrengut oder Hitze in Kontakt kommen ... Weiterlesen...

Schnäppchenhäuser und ihr Abwassersystem

Ohne Abwassersystem kommt kein stationäres Haus aus. Denn egal ob im Badezimmer oder in der Küche, das verbrauchte Nass muss abgeleitet werden. Welche Strapazen Abwasserrohre täglich aushalten müssen, wird meist erst deutlich, wenn sich die ersten Schäden ankündigen. Schmutzablagerungen, Wurzelwerk, Erosionen und weitere Umwelteinflüsse machen den Leitungen zu schaffen. Besteht ein Verdacht auf einen Defekt von Rohren, sollten Hausbesitzer umgehend reagieren. Schäden, die sich über einen längeren Zeitraum ausweiten können, ziehen oft hohe Kosten nach sich. Dies sollten Sie auch bedenken, wenn Sie ... Weiterlesen...
Page 1 of 1212345...10...Last »