Büro im Grünen: Tiny House als Garden-Office nutzen

Büro im Grünen: das Tiny House als Garden-Office

Tiny Houses werden auch zur "Auslagerung" von Büroräumen immer beliebter. Der Trend, Ressourcen zu schonen und möglichst wenig Raum zu verbrauchen, hat sich auch auf den Schreibtischen von Gewerbetreibenden und in kreativen Köpfe einen Platz erobert. Was für die einen eine kostengünstige Lösung mit unerwartetem Sparpotenzial ist, ist für die anderen die Gelegenheit, ihren Arbeitsplatz bis ins Detail individuell auszustatten. Denn wo Mietkosten niedrig gehalten werden können, bleibt mehr Geld übrig, um bei Bedarf in den Innenausbau zu investieren. Tiny Houses, ... Weiterlesen...

Minihäuschen im Garten

Die "echten" Tiny Houses sind natürlich zum Wohnen gedacht, doch es gibt noch weitere – teils sehr kreative – Möglichkeiten, Minihäuschen zu nutzen: Neben Häuschen für Gartengeräte und zum Umtopfen (den sog. "Potting Sheds"), wie sie vor allem im England verbreitet sind, lassen sich in Gärten  Saunas, Gästehäuschen und sogar Grill-Häuser entdecken. Im Gegensatz zu Häuschen zum Bewohnen kann man diese Varianten manchmal auch auf Freizeitgrundstücken errichten. Man muss eben nur den passenden Ort dafür finden. Minihäuschen zum Entspannen: Saunahäuser Viele kennen die ... Weiterlesen...

Auszeit im eigenen Garten(-haus)

In der heutigen Zeit hat Mobilität einen hohen Stellenwert. Was einerseits flexibel macht, hält andererseits ständig auf Trab: Geschäftsreisen, Städtetrips, Urlaubsreisen ... Da tut es gut, zwischendurch - oder auch statt einer Urlaubsreise - zuhause "runter" und zur Ruhe zu kommen. Und für die Umwelt ist es ohnehin besser. Sich ein Retreat im eigenen Garten zu schaffen, kann ein schönes und nachhaltiges Projekt sein. So manch einem werden erst während der Planung und Gestaltung eigene Bedürfnisse wieder so richtig bewusst: Soll ... Weiterlesen...

Draußen arbeitet sich’s leichter: Home Office im Garten

Wenn im Sommer die Sonne scheint, es nach frischen Blumen duftet und man im stickigen Büro sitzt, wünscht sich mancheiner nichts sehnlicher, als einfach im eigenen Garten arbeiten zu dürfen. Das immer beliebter werdende Konzept des "Gardenoffice" kommt diesem Wunsch entgegen. (mehr …) Weiterlesen...

Von Baumhäusern, Hobbitwagen und Hausbooten…

Abstrakte Formen und Strukturen, Bunker aus Glas, Stahl und Beton - die Architektur der Moderne hat so einiges vorzuweisen. Doch nicht jeder ist ein Fan von "stylischen" Bauten, im Gegenteil: Viele Menschen sehnen sich wieder nach mehr Natürlichkeit und klassischen Behausungsstilen. Holzbauten kommen diesen Bedürfnissen entgegen, und dies in den unterschiedlichsten Formen: zu Lande, in schwindelnder Höhe und auf dem Wasser. Eine kleine Gartenresidenz aus Holz Das Schöne an Holzarchitektur ist ihr zeitloser Charakter, denn sowohl traditionelle als auch visionäre Konzepte lassen sich ... Weiterlesen...

Mini-Bungalows zu verkaufen

Auf Facebook haben wir sie kürzlich schon vorgestellt, die kleinen Space-Age-Kapseln. Nun folgen etwas detailiertere Informationen: Etwa 26 dieser niedlichen kleinen, jedoch recht verwahrlosten BANGA-Minibungalows suchen (auch einzeln) neue Besitzer. Entworfen wurden sie vom italienischen Designer Carlo Zappa, gebaut in Italien von 1971 bis 1980. Es handelt sich hier somit um original 70er-Jahre-Design. <!– google_ad_section_start –>Die Schlafkapseln stehen derzeit in einer italienischen Feriensiedlung und sollen vor der Entsorgung gerettet werden. Sie haben eine Wohnfläche von 8,1 qm und sind mit 2 Doppelstock-Klappbetten (d.h. ... Weiterlesen...

Wer im Glashaus sitzt…

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit ist es jetzt auf dem Markt: das Bunkie, die kanadische Antwort auf alle einfallslosen Gartenstudios. Das Bunkie ist ein extra Raum im Garten, zum Arbeiten, Chillen und/oder Schlafen. Es entstand als ein Gemeinschaftprojekt der beiden kanadischen Unternehmen BLDG Workshop und 608 Design und begann als ein Experiment mit Ideen, wie sich Architektur und Industriedesign verbinden lassen. Die Vision war, etwas Außergewöhnliches und Inspirierendes zu kreieren, das gleichzeitig praktisch und nachhaltig sein sollte. Das Ergebnis kann sich sehen ... Weiterlesen...

Gartenstudio als Yogatempel

Nicht nur zum konzentrierten Arbeiten, auch für Yoga und Meditation kann man sich einen ruhigen, separaten Raum wünschen. Einen Raum im Garten z.B., in dem man ungestört ist. Ein Gartenstudio ist ideal für diese Zwecke, voll isoliert und beheizbar. Die folgenden Bilder erreichten uns von Zweithaus. Aus einem ihrer Gartenstudios wurde ein richtiger kleiner Yogatempel... (mehr …) Weiterlesen...
Page 1 of 212