Kleine Gärten – welcher Rasenmäher ist passend?

Kleine Gärten – welcher Rasenmäher ist passend?

Ist der Traum vom Minihaus auf einem kleinen Grundstück realisiert, geht es daran, den Außenbereich zu gestalten. Wer sich dazu entscheidet, eine Rasenfläche zu integrieren, der muss früher oder später den Rasen auch mähen. Da stellt sich die Frage, welche Rasenmähertypen sich am besten für kleine Rasenflächen eignen ... Übrigens: Wappnen Sie sich lieber schon für den Winter und interessieren sich für Alternativen zum Schneeschippen? Ein Schneeräumer könnte dann eine gute Lösung sein. Auf der Website elektroprofi-im-netz.de sind speziell für kleine Flächen ... Weiterlesen...

Gartenhühner (2) – Kleine Auswahl großer Rassen

Nach gründlichen Vorüberlegungen sollte der nächste Schritt des Projektes "Gartenhühner" in einer Bestandsaufnahme des verfügbaren Platzes und der Auslaufmöglichkeiten bestehen: Wo kann ein Stall stehen? Welche Größe darf er haben? Welcher Stall ist laut Baurecht zulässig? Wie lässt sich der Auslauf gestalten? Ist (bei eher ländlicher Lage) kompletter Freilauf möglich oder muss eingezäunt werden?   Die Beantwortung dieser Fragen führt nicht nur weiter zur Gartenplanung, sondern auch zur Wahl der passenden Hühnerrasse(n), denn die Eigenschaften und Bedürfnisse der Vertreter der vielen Hühnerrassen sind höchst unterschiedlich: Manche ... Weiterlesen...

Selbstversorgung im Minihaus: Gartenhühner (1)

Der Wunsch nach weitestgehender Autarkie im Minihaus ist meist durch Krisenvorsorge - ganz gleich ob vor einer persönlichen finanziellen Krise oder einer Wirtschaftskrise - und der Sehnsucht nach einem naturverbundenerem Leben begründet. Auch eine ökologischere Lebensführung kann ein Motiv sein, wenn man bedenkt, dass in den abgedeckten Bereichen Zulieferung und Versorgungsfahrten wegfallen. Mit Minimalismus und einfachem Leben hat Autarkie und Selbstversorgung selten etwas zu tun: Einfacher lebt es sich sicher, wenn man sich bedienen lässt und alles "mundgerecht" serviert bekommt - ... Weiterlesen...

Selbstversorgung aus dem Garten: das Hochbeet

Weniger beim Bau von Minihäusern als vielmehr in der Tiny-House-Szene ist Autarkie ein häufig angestrebtes Ziel: Auch wenn der Anschluss an das öffentliche Ver- und Entsorgungssystem in der Regel eine Grundbedingung für die Erteilung von Baugenehmigungen ist, wird in Foren ausgiebig über die Selbstversorgung mit Strom (z.B. durch Photovoltaik), über Wasserspeicher und Komposttoiletten diskutiert. Eher selten stößt man bei der Lektüre der Beiträge jedoch auf Überlegungen zu weitergehender Autarkie durch Selbstversorgung. Das mag darin begründet sein, dass der Bau oder Kauf ... Weiterlesen...

Wohnraumerweiterung in den Garten

Einer der Hauptbeweggründe, von einer Wohnung in ein Minihaus zu ziehen, besteht für die meisten Menschen wohl darin, in der Folge einen Garten zu haben. Immerhin kann eine Grünanlage, die das Haus umgibt, neben mehr Naturbezug auch zusätzlichen Lebensraum mit vielfältigeren Nutzungsmöglichkeiten bedeuten, als es lediglich innerhalb der eigenen vier Wände möglich wäre. Modulhäuser im Trend Wegen der Flexibilität, die sie ermöglichen, und der vergleichsweise geringen Anschaffungs- und Unterhaltskosten sind vor allem Modulhäuser mittlerweile eine weit verbreitete Alternative zum klassischen Eigenheim. Modelle wie ... Weiterlesen...

5 Tipps für die Gestaltung kleiner Gärten

Wenn sich der Traum vom eigenen Garten erfüllt, sind viele mit dessen Gestaltung heillos überfordert. Besonders kleine Gärten müssen jedoch gut geplant sein, um sie zu echten Erholungs-Oasen zu machen. Beachtet man ein paar Tricks, wirken kleine Gärten gleich viel großzügiger und werden zu echten Hinguckern ... Tipp #1: Räume gestalten So paradox es klingt: Gerade bei kleinen Grundstücken ist es sinnvoll, den Garten in verschiedene Räume zu unterteilen. Das können Funktionsräume sein wie z.B. Ruheraum, Nutzpflanzenbereich und Spielbereich oder einfach verschiedene Gestaltungsräume. ... Weiterlesen...

Der Garten im Mai: 5 Tipps für die Gartengestaltung

Gartenbesitzer, die mehr Ambitionen haben, als lediglich die über den Winter eingelagerten Gartenmöbel zu reinigen und die erste Rasenmahd vorzunehmen, können jetzt die Zeit für Erdarbeiten nutzen. Der Monat Mai ist hierfür die ideale Zeit: Die Wachstumsperiode des Rasens beginnt gerade erst, so dass nach Beendigung der Arbeiten problemlos eine Rasenaussaat oder -nachsaat erfolgen kann. Jetzt ist ein günstiger Zeitpunkt den Garten (neu) zu strukturieren. Sitzecken und Senkgärten sind schöne Gestaltungselemente, durch Wege und Trockensteinmauern wird der Blick von einem Platz ... Weiterlesen...

Gartenmöbel ökologisch reinigen und pflegen

Nach dem Winter können endlich wieder die Gartenmöbel aus dem Keller oder Schuppen geholt werden. Doch bevor man auf dem Liegestuhl die ersten warmen Tage genießen kann, muss dieser von Staub und Schmutz befreit werden. Das kann man getrost gleich draußen erledigen, wo es wenig ausmacht, wenn Schmutzwasser herabtropft. Man sollte sich aber darüber im Klaren sein, dass aggressive Putzmittel dann in den Boden und ins Grundwasser gelangen können. Zum Glück können die Outdoormöbel auch ohne Chemikalien auf ganz natürliche Weise ... Weiterlesen...
Page 1 of 3123