Kleine Bäder platzsparend ausbauen

Kleine Bäder platzsparend ausbauen

Wer nicht die finanziellen Mittel und den Anspruch hat mit einem Architekten das eigene Traum-Minihaus zu planen, der hält vielleicht die Augen nach einem ausbaufähigen Altbestand auf. Aus alten Siedlungshäuschen lässt sich mit kreativen Ideen erstaunlich viel rausholen. Zusammen mit einem Statiker und ggf. einem Architekten lässt sich klären, welche Wände tragend sind und somit erhalten bleiben müssen und welche zugunsten eines großzügigeren Raumgefühls weichen können. Vor allem im Wohnbereich ist ein offener Grundriss sehr beliebt, wohingegen sich bei Küche und Essbereich ... Weiterlesen...

Nicht nur zu Wohnzwecken: Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für Modulhäuser

Wer sich für ein Minihaus entscheidet, hegt meistens den Wunsch, zuhause sein eigener Herr zu sein. Steht kein großes Grundstück zur Verfügung oder ist das Budget begrenzt, sind kleine Häuser die perfekte Lösung. Doch das ist längst nicht alles, was sie bieten. Denn ein Minihaus in Form eines Modulhauses kann darüber hinaus eine Erweiterung des eigentlichen Wohnhauses sein und für verschiedene Zwecke, als "Gardenoffice" oder beispielsweise zur Ausübung eines Hobbies, genutzt werden ... Gründe für ein zusätzliches Modulhaus Schon während des Einzugs kann ... Weiterlesen...

Wohntrends 2017 – So wird dieses Jahr eingerichtet

Beim Einrichten von Minihäusern ist in erster Linie platzsparendes Interieur gefragt. Gleichzeitig soll die reduzierte Wohnoase aber zum Wohlfühlen einladen und den Alltag schöner machen. Mit den aktuellen Wohntrends gelingt das spielend. Wir haben recherchiert und zeigen Ihnen die besten Einrichtungsideen. Skandinavisch, gemustert, natürlich Als eine kreative Mischung aus Gemütlichkeit, Funktionalität und Nostalgie könnten einige der wesentlichen Trends 2017 beschrieben werden. Skandinavische Einfachheit und Funktionalität begeistern im Möbeldesign, die Natur überzeugt mit herrlichen Hölzern und der Retrostil bringt die nötige Abwechslung ins Interieur. ... Weiterlesen...

3 platzsparende Tipps für kleine Küchen

Die Planung von Küche und Bad verdient nicht nur beim Bau eines großen Hauses, sondern auch bei Bauvorhaben für reduziertes Wohnen besondere Beachtung. Beides sind elementare Bereiche, die nicht nur geschmackvoll, sondern auch effizient gestaltet werden sollten. In diesem Blogartikel wollen wir deshalb einmal mehr den Fokus auf Tipps für Küchen in Minihäusern richten. Eine kleine Küche so zu planen, dass die wichtigsten Geräte untergebracht werden können, ausreichend Arbeitsfläche geschaffen und genügend Stauraum vorhanden ist, stellt in jedem Fall eine Herausforderung ... Weiterlesen...

12 farbige Dekoideen für kleine Räume

Es liegt in der Sache, dass Mini- und Kleinhäuser nicht die grenzenlose Gestaltungsfreiheit großer und weitläufiger Räume bieten. Das heißt jedoch nicht, dass ihre Bewohner auf geschmackvolles Design und Wohlfühlatmosphäre verzichten müssen. Ganz im Gegenteil: Mit einigen simplen Tricks und Kniffen, etwas Farbe und viel Kreativität lassen sich auch kleine Räume problemlos harmonisch und modern gestalten. Die richtige Wahl von Farbkombinationen, Wanddekorationen und Dekoobjekten sorgt für Harmonie und lässt auch den kleinsten Raum im Handumdrehen freundlich und einladend wirken. Die folgenden Farbideen ... Weiterlesen...

7 Schritte zur ansprechenden Schlafzimmergestaltung

Kleine Bauten mit maximalen Wohnwert, dafür steht das Wohnkonzept minimalistischer Häuser. Ob flexibel erweiterbar, barrierefrei oder für alle Lebensphasen konzipiert, den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Dies gilt sowohl für die verbauten Materialien, als auch für die Gestaltung der Minihäuser. Besonders die maßgeschneiderten Wohnmodule können alles enthalten was der Mensch für ein entspanntes Wohnen benötigt - und ein ungeahntes Maß an Freiheit dazu. Für viele Minihaus-Interessierte stellt sich die Frage nach einer effizienten Wohnraumgestaltung: Neben Küche, Bad und Wohnzimmer sollte auch die ... Weiterlesen...

Minihäuser im skandinavischen Stil einrichten

"Ach Gott, ist das knuffig!" Das oder so ähnlich ist wohl der Gedanke von jemandem, der zum ersten Mal ein Minihaus sieht. Minihäuser sind aber nicht nur "niedlich": Sie passen zum angesagten Minimalismus-Trend. Es befreit ungemein, sich nur auf das Nötigste zu konzentrieren und sich von allem Überflüssigen zu trennen. Das ist bei Minihäusern auch notwendig, denn viel passt nicht hinein. Da muss jede Ecke sitzen, jeder Zentimeter sollte optimal genutzt sein. Die Herausforderung wird umso größer, je mehr Menschen sich den ... Weiterlesen...

Farben, Muster & Formen: Teppiche für kleine Räume

Die Kunst beim Einrichten kleiner Häuser besteht darin, sich auf das Wesentliche zu reduzieren, damit die Räume nicht überfrachtet und erdrückend wirken, und gleichzeitig, trotz allem Minimalismus, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Dies ist ein Balanceakt, der vielleicht nicht gleich auf Anhieb, aber dann gelingt, wenn beide Aspekte immer wieder bedacht werden. Um einem minimalistischen Wohnstil Gemütlichkeit zu verleihen, eignen sich besonders gut Kissen und Teppiche als Ergänzung. Diese strahlen durch weiche - vielleicht sogar flauschige - Materialien schon optisch eine gewisse ... Weiterlesen...
Page 1 of 1112345...10...Last »