Wohnen im Seecontainer - warum nicht?

Wohnen im Seecontainer – warum nicht?

Gastartikel von Samuel Ilg - Der Trend kommt auf leisen Sohlen angeschlichen, doch die Spuren werden immer größer - der Hausbau mit Seecontainern. Hört sich seltsam an? Ist es aber nicht. In Deutschland verspüren immer mehr Menschen die Lust, ihr Hab und Gut zusammenzupacken und günstig in ein Eigenheim aus Stahl zu ziehen. Mit Tristesse haben Seecontainer übrigens nicht gemein - im Gegenteil, das Wohnen in einem Containerhaus ist genauso komfortabel wie in einem Haus aus Stein oder Holz. Welche Vorschriften gibt ... Weiterlesen...

Platz sparen in der Kleinhaus-Küche – Slimline-Geschirrspüler

Am Beispiel der Waschmaschine hatten wir vor ein paar Monaten bereits aufgezeigt, wie sich Großgeräte trotz des begrenzten Platzes in Kleinhäuser integrieren lassen: und zwar mit den Slimline-Modellen, die einige Großgeräte-Hersteller anbieten. Der Umzug in ein schnuckeliges kleines Haus bedeutet also nicht zwangläufig, auf Technik und Komfort verzichten und fortan die Wäsche mit der Hand waschen zu müssen. Was für die Wäsche zutrifft, gilt auch für Teller und Tassen: Die Geschirrspülmaschine ist aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Sie spart Zeit ... Weiterlesen...

Gesundes Licht: Was ist das und wo kommt es her?

Selbst das kleinste Haus kommt nicht ohne Licht aus. Doch welche Technik sollte es sein? Glühbirnen werden nach und nach aus den Läden verbannt, LEDs und Halogenleuchten dominieren den Markt. Allerdings wird dabei nur selten die Frage nach "gesundem Licht" gestellt. Was das ist und welche Leuchte dazu am besten geeignet ist, dazu im Folgenden mehr: (mehr …) Weiterlesen...

Minihäuser aus aller Welt … ein Blick nach Österreich

In der kleinen Ortschaft Nußdorf in Osttirol steht ein ganz außergewöhnliches Ferienhaus: Futuristisch und zugleich urig lässt dieses Wohnobjekt auf Stelzen an ein alpines Ufo denken, das dort am Hang gelandet ist. Die Rückseite erinnert dagegen an einen Vogel und so kam das Haus zu seinem Namen: "Ufogel". Ganz schön schräg Das von Architekt Peter Jungmann und der Design-Agentur Aber Jung gemeinsam entworfene Haus wurde aus vorproduzierten Brettsperrholzelementen und gebogenen Leimholzelementen am Bauplatz zusammenmontiert und außen in traditioneller Weise mit Holzschindeln gedeckt. Die gesamte ... Weiterlesen...

Räume in kleinen Häusern – mit Licht in Szene setzen

Kleine Räume müssen nicht klein aussehen: Mit Spotlights oder indirekter Beleuchtung lässt sich ein Raum optisch vergrößern. Steigern Sie Ihre Lebensqualität mit minimalistischem Design und einer ausgeklügelten Lichtkomposition! Wie das geht, dafür  und auf was Sie achten sollten lesen Sie in diesem Artikel. Lichte Räume durch minimalistisches Design Schon durch den clean gestalteten Raum im minimalistischen Design kann viel Tageslicht eindringen. Die Offenheit des Raumes und die großzügigen, hellen Flächen streuen das Licht und erhellen auch die kleinsten Winkel im Raum. Wenn es ... Weiterlesen...

Hereinspaziert! – Der Eingangsbereich im Kleinhaus

Im vorhergehenden Artikel hatten wir bereits ein paar Punkte aufgelistet, die den Eingangsbereich eines kleinen Hauses barrierefrei machen. Klar im Vorteil sind Bauherren, die von Grund auf neu planen und sowohl Barrierefreiheit, als auch Bewegungsfreiheit und Stauraum im Eingangsbereich mit einplanen können. Beim Altbestand kann es gerade bei kleinen Häusern im Eingangsbereich recht eng zugehen. Natürlich sollen reine Verkehrsflächen soweit wie möglich vermieden werden, der Eingangsbereich entscheidet jedoch über den ersten Eindruck, den Besucher vom Inneren des Hauses bekommen. Daher ist ... Weiterlesen...

Barrierefrei wohnen – der Umbau des Eigenheims

Mit zunehmendem Alter, oder auch wenn unerwartet eine körperliche Behinderung eintritt, zeigt sich in vielen Fällen, dass die Wohnung oder das Haus voller (teils unüberwindlicher) Stolperstellen ist. Die wenigsten Häuser sind von vorneherein barrierefrei konzipiert und müssen bei Bedarf - der auch völlig unerwartet eintreten kann - erst angepasst bzw. umgebaut werden. Nicht nur Türschwellen und (Teppich-)Läufer müssen beseitigt werden: Vor allem in kleinen Häusern kann es vorkommen, dass die Türen keine rollstuhlgerechte Breite haben, weshalb diese samt Türstock ausgestauscht werden ... Weiterlesen...

Kleine Häuser in trockenen Tüchern

Als Materialien für Mini- und Kleinhäuser kommen alle herkömmlichen Baumaterialien in Frage. Auch der Massivbau mit Ton- oder Lehmziegeln ist in diesem Bereich üblich und möglich. Durch den hohen Wassereintrag im Bauverlauf muss hier beim Einzug auf ein trockenes Klima geachtet werden. Unterstützt werden kann dies durch eine Bauwerkstrocknung. (mehr …) Weiterlesen...
Page 20 of 40« First...10...1819202122...3040...Last »